Brecht, Bertolt

Bertolt Brecht, Schriftsteller, 1898-1956

Brecht war einer der einflussreichsten deutschen Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts und begründete das epische bzw. dialektische Theater. Er und Erwin Piscator hatten in den 1920er-Jahren begonnen, mit neuen Formen des Theaters zu experimentieren, die weg von der Darstellung tragischer Einzelschicksale führten, weg von der klassischen Illusionsbühne und ihrer Scheinrealität. Ihr Ziel war die Darstellung der großen gesellschaftlichen Konflikte wie Krieg, Revolution, Ökonomie und soziale Ungerechtigkeit.