Arnim, Bettina von

Bettina von Arnim, Schriftstellerin, 1785-1859

Bettina von Arnim gilt als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der deutschen Romantik und war u. a. mit Beethoven, Goethe, Schleiermacher, Pückler-Muskau, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Wilhelm und Jacob Grimm, Joseph Joachim und Robert Schumann bekannt. Infolge der gescheiterten Revolution von 1848 plädierte sie für die Abschaffung der Todesstrafe und trat für die politische Gleichstellung von Frauen und Juden ein. Auch stand sie den Ideen der Frühsozialisten nahe; 1842 traf sie mit Karl Marx zusammen, hielt jedoch an der Idee eines Volkskönigs fest. Der König sollte erster Bürger einer Gemeinschaft von Bürgern sein und mit ihnen den Staat erschaffen, in dem sie leben wollten.