Ravel, Maurice

Maurice Ravel, Komponist, 1875-1937

Ravel gilt neben Claude Debussy als Hauptvertreter des Impressionismus in der Musik. Ravel arbeitete seine Kompositionen mit größter Sorgfalt und Detailversessenheit aus und benötigte deshalb oft lange zu ihrer Fertigstellung, obwohl er sich wünschte, ähnlich fruchtbar sein zu können wie die von ihm bewunderten großen Komponisten. Igor Strawinski nannte ihn wegen der Kompliziertheit und Genauigkeit seiner Werke einmal den „Schweizer Uhrmacher“ unter den Komponisten. An seiner Musik wird vor allem die Kunst der Harmonik und der subtilen Klangfarben gerühmt.