Stremayr, Karl von, Politiker (1823-1904). Eigenh. Brief mit U.

O. O., 19. VIII. 1873.

½ S. auf Doppelblatt. 8vo.

 75,00

An den namentlich nicht genannten Geheimrat Georg Frh. von Mitis: "Wir haben heute von 10 bis ungef. 2 Uhr Conferenz. Ich stehe daher nur früher oder später zu Ihrer Verfügung".

Stremayr war unter Pseudonym als Redakteur der "Grazer Zeitung" tätig, habilitierte sich für römisches Recht und wurde Abgeordneter zum Reichsrat; von 1870 bis 79 Unterrichtsminister, war er anschließend noch ein Jahr als Justizminister tätig; seit 1889 Mitglied des österreichischen Herrenhauses, war er von 1891 bis 99 Erster Präsident des österreichischen Obersten Gerichtshofs.

Georg Frh. von Mitis (1810-1889) war als Sektionschef im k. k. Justizministerium tätig.

In altem Sammlungsumschlag.

Art.-Nr.: BN#11316 Schlagwort: