[Rumänien] - Franz Josef I., Kaiser v. Österreich (1830-1916). Gedruckter Gesetzestext mit dreifacher eigenh. U.

(Schönbrunn), 26. X. 1863.

17, (1) SS. Mit papiergedecktem Siegel. Grüner Halbleinenband der Zeit. Folio.

 1.800,00

Gesetzesartikel über die Aufnahme der beiden kaiserlichen Diplome vom 20. Oktober 1860 und vom 26. Februar 1861 in die Landesgesetze des Großfürstentums Siebenbürgen sowie um das Grundgesetz über die Reichsvertretung. Der dreisprachig und -spaltig gesetzte Text (auf ungarisch, deutsch und rumänisch) ist vom Kaiser dreifach unterzeichnet ("Ferencz József", "Franz Joseph" und "Franciscu Josifu"). Ebenfalls dreisprachig gegengezeichnet von Graf Franz Nádasdy, Kanzler von Siebenbürgen, und seines Referenten Eugen Freiherr von Friedenfels.

In der unteren Ecke schwach fingerfleckig. Der Einband berieben; Kapitale, Ecken und Kanten bestoßen; der Deckelbezug mit kl. Läsuren.

Art.-Nr.: BN#14449 Schlagwort: