Irrgang, Georg, Schriftsteller (1860-um 1940). Eigenh. Bildpostkarte mit U.

[Dresden, 18. IV. 1933].

1 S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.

 30,00

An Josef Wesely: "[…] Viel Dank für die Aufmerksamkeit, mir zum Geburtstag zu gratulieren. Schade, dass man nun schon 73 Jahre alt ist. Aber was hilft es. Glücklicherweise bin ich wohlauf […]".

Georg Irrgang, dessen Werk Gedichte und Schauspiele umfaßt, war u. a. Redakteur des "Dresdener Anzeigers" und Mitarbeiter verschiedener Zeitungen und Zeitschriften.

Art.-Nr.: BN#18728 Schlagwort: