Propriac, [Catherine-Joseph-Ferdinand Girard de]. Neue Hundert Kunstwunder, Denkmale menschlicher Größe welthistorische Merkwürdigkeiten, Meisterstücke des Schöpfungsgeistes, und Erhabenheit irdischer Erfindungsgabe, Ruinen des Alterthums, Pracht-Monumente der Vor- und Mitwelt.

Kaschau, (Carl Werfer für) Otto Wigand, 1828.

VIII, 396 SS. Mit 8 Kupfern auf 4 Tafeln (dav. 1 als Frontispiz). Bedr. Originalbroschur. 8vo.

 220,00

Zweite, stark vermehrte Auflage (zuvor 1824 unter leicht abweichendem Titel erschienen). "Neu geordnete und viel vermehrte Uebersetzung der interessantesten in Paris erschienenen Merveilles du monde de M. Propriac" (Untertitel). "Le Chevalier de Propriac est l'auteur d'un grand nombre de livres élémentaires pour la jeunesse; il naquit à Dijon en 1759 et mourut en 1823" (Gumuchian I, S. 333).

Die Kupfer zeigen das Mausoleum des Hyder Ali, die Peterskirche, Westminster Abbey, das Kolosseum, einen Leuchtturm, Bethlehem, die Pyramiden mit der Sphinx sowie das Heilige Grab zu Jerusalem. Titel minimal fingerfleckig; Bindung gering gelockert. Die Originalbroschur lädiert und mit kl. Fehlstellen am Rücken. Unbeschnittenes Exemplar.

Vgl. Fromm 20857 (EA). Gumuchian 4644 (frz. Ausg. 1830). Seebaß I, 1482 (dass.). Nicht in der Slg. Hobrecker.

Art.-Nr.: BN#18770 Schlagwörter: , , ,