Hofmannsthal, Gertrude ("Gerty") von, Gattin Hugo von Hofmannsthals (1880-1959), geb. Schlesinger. Eigenh. Brief mit U.

Bad Aussee, 12. November [?] o. J.

1 S. Gr.-4to.

 250,00

An eine Frau Heller: "Heute am 12ten kommt Ihre freundliche Einladung hierher nachgesendet! Sie sehen aus dem Poststempel dass sich unser Herbst hier sehr ausgedehnt hat und inzwischen ist tiefer schönster Winter hier geworden! Der Grund weswegen wir hier sind ist der dass mein Mann eine grosse Arbeit hier vollenden will. Nächste Woche fahren wir dann nach München wo wir uns den 'Schwierigen' anschauen wollen[,] dann hat mein Mann in Berlin vieles zu thun so dass wir aus Deutschland erst Anfang Dezember nach Wien kommen [...]".

Die Uraufführung von Hofmannsthals "Schwierigem" war am 7. November im Münchener Residenztheater über die Bühne gegangen; sein Wunsch, das Stück in Wien uraufgeführt zu sehen, war u. a. deswegen nicht verwirklicht worden, da Hofmannsthal Max Reinhardt heranzuziehen wünschte. 1924 sollte es schließlich zu einer Aufführung in Wien am Theater in der Josefstadt unter der Regie Reinhardts kommen.

Art.-Nr.: BN#20332 Schlagwörter: , , ,