Kurz, Franz, CanA. Oesterreichs Militärverfassung in älteren Zeiten.

Linz, (Jos. Feichtingers Wwe. für) Cajetan Haslinger, 1825.

VI, (2), 457, (3) SS. Halblederband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen in rot und grün sowie etwas Rückenvergoldung an den Kapitalen. Buntpapiervorsätze. Dreiseitiger Farbschnitt. 8vo.

 150,00

Erste Ausgabe. "Eine der werthvollsten Arbeiten, welche heute von Geschichtskennern in Ehre gehalten wird" (Wurzbach).

Der Numismatiker und Augustinerchorherr Franz (Seraph) Kurz (1771-1843) war Stiftsarchivar von St. Florian, besuchte als solcher zahlreiche Kloster- und Adelsarchive und verfasste auf Grundlage archivalischer Quellen eine Reihe von Studien zur österreichischen, vor allem oberösterreichischen Geschichte bis zum Ende des Mittelalters.

Papierbedingt teils leicht braunfleckig, sonst hübsches, attraktiv gebundenes Exemplar aus der Stiftsbibliothek Kremsmünster (OÖ).

ADB XVII, 420. Wurzbach XIII, 421.

Art.-Nr.: BN#20540 Schlagwörter: , ,