Weis, Johann Baptist. Wien's Merkwürdigkeiten mit ihren geschichtlichen Erinnerungen. Ein Wegweiser für Fremde und Einheimische [...]. Neue verbesserte mit [...] einem humoristischen Spaziergange über die Bastei vermehrte Auflage von Heinrich Walden.

Wien, Franz Wimmer, 1834.

LXXXV, 149, (1) SS. Mit 4 Stahlstichen. Bedr. Originalpappband. Kl.-8vo.

 120,00

Frühes Werk des Wiener Volksschriftstellers J. B. Weis (1801-62; vgl. Wurzbach LIV, 119ff.). Hinter dem Pseudonym "Heinrich Walden" verbirgt sich der Lokalpossendichter J. A. Gleich (1772-1841), Herausgeber der "Komischen Briefe des Hansjörgels von Gumpoldskirchen". Die Tafeln zeigen Ansichten von den Wiener Basteien.

Innen leicht gebräunt; es fehlt der gefaltete Plan.

Vgl. Slg. Mayer 461 (Ausg. 1836). Nebehay/W. 823. Gugitz III, 12387, 88.

Art.-Nr.: BN#21336 Schlagwörter: , ,