[Breviarium Benedictinum]. Breviarium monasticum Pauli V. ac Urbani VIII. summorum pontificum auctoritate recognitum, pro omnibus sub regula SS. P. Benedicti militantibus; cum novissimis Sanctorum officiis a S. R. congregatione hactenus approbatis. Pars vernalis (-aestivalis).

Kloster Einsiedeln, Adam Rupert Schedler, 1718.

2 Bde. (32), 669, (1), CCLXXXVIII, (14), 13, (5), 72 SS. (32), 585, (1), CCXL, 10 (falsch: 12), (4), 72 SS. Durchgehend in rot und schwarz gedruckt. Mit 2 gest. Druckermarken an den Titeln und zus. 6 teils wdh. ganzs. Textkupfern und 2 gest. Tafeln (Philip Jakob Leidenhoffer sc.). Schwarze Lederbände der Zeit mit goldgepr. Deckel- und Rückenfileten. Goldgepr. Rückentitel "P.V." bzw. "P.Ae.". Dreiseitiger Goldschnitt. Marmorspiegel. Gr.-8vo.

 280,00

Schönes Schweizer Benediktinerbrevier (Frühlings- und Sommerteil) aus der 1664 gegründeten Klosterdruckerei Einsiedeln. Bis 1798 gingen über tausend Titel aus dieser Mönchsoffizin hervor.

Exemplar aus der Stiftsbibliothek Kremsmünster. Einige kleine Eckknicke; zu Beginn kl. Randläsuren; Bindung teils etwas gelockert; etwas braun- bzw. fingerfleckig.

Bohatta 1179.

Art.-Nr.: BN#21978 Schlagwort: