[Delfini, Cesare]. De summo Romani pontificis principatu et de ipsius temporali ditione demonstratio.

Venedig, Gabriel Giolito de Ferrari, 1547.

(32) SS. Mit 2 verschiedenen großen Holzschnittdruckermarken am Titel und am letzten Bl. recto. Mehrere figurale Holzschnittinitialen.

(Beigebunden) II: Ders. De proportione papae ad concilium, et de utroque eiusdem principatu, ad sanctiss. D. N. Iulium III Pon. Max. [Parma, Seth Viotti, nicht vor 1550]. (84) SS. Mit großer Holzschnittdruckermarke am Titel.

(Beigebunden) III: Muzio, Girolamo. De Romana ecclesia tractatus. Pesaro, [Erben nach Bartolomeo Cesano], 1563. (30) SS., l. w. Bl. Mit großer Holzschnittdruckermarke am Titel. Flexibler Pergamentband der Zeit. 4to.

 1.500,00

Jeweils erste Ausgabe dieser kirchenrechtlichen Traktate. Der aus Parma gebürtige italienische Philosoph, Mediziner und Theologe Cesare Delfini (gest. 1566 in Rom) betätigte sich auch als Astronom (vgl. Hoefer XIII, 462); der italienische Humanist und Polemiker Girolamo Muzio (1496-1576) "widmete sich seit 1551 ganz dem Studium der religiösen Fragen" (LThK).

Die Vorsätze etwas stärker gebräunt; am Titel zeitgenöss. hs. Besitzvermerk der Wiener Jesuiten; am vorderen Innendeckel späterer hs. Signaturvermerk der Wiener Unbeschuhten Augustiner (18. Jh.).

I: BM-STC Italian 212. IA 151.044. Bongi I, 200. Edit 16, CNCE 16420.

II: IA 151.046. Edit 16, CNCE 16421.

III: BM-STC Italian 458. Adams M 2078. Edit 16, CNCE 47054. Vgl. LThK VII, 400.

Art.-Nr.: BN#22939 Schlagwörter: , ,