[Rituale Viennense]. Rituale Viennense ad usum Romanum accomodatum, authoritate et jussu [...] Christophori e Comitibus Migazzi de Waal et Sonnenthurn [...], Archi-Episcopi Viennensis, [...] ad usum omnium huius archi-dioeceseos curatorum.

[Wien], van Ghelen, 1774.

(24), 424, (4) SS.; mit 4 Bll. Errata zwischengebunden. Durchgehend in rot und schwarz gedruckt. Lederband der Zeit mit gepr. Rückenschildchen. Dreiseitiger Rotschnitt. Buntpapierspiegel. 4to.

 500,00

Hübsches Wiener Rituale, teils auch in deutscher Sprache. Ausführlich zum Ehesakrament und zur Heiratszeremonie. Enthält ab S. 352 "De benedictionibus regulae generales" und ab S. 419 "Unterweisung für alle Hebammen und Helferinnen des wienerischen Kirchensprengels, wie auch für alle diejenigen, die im Falle der Noth bey einer gefährlichen Geburt sich einfinden dürften".

Leicht gebräunt, gering braunfleckig. Eine vom Verlag überklebte gedr. Textkorrektur auf S. 300. Einband berieben; Rücken mit kl. Fehlstellen; minimale Siegelwachsspuren am Deckel. Aus der Bibliothek der Wiener Unbeschuhten Augustiner mit deren hs. Signaturetikett am Rücken.

Art.-Nr.: BN#22970 Schlagwörter: , , ,