Franz II. (I.), röm.-dt. (österr.) Kaiser (1768-1835). Adelsdiplom für Johann Anton Xaver Ledermayer, Landesgerichtsverwalter zu Weyer in Oberösterreich, fortan Edler von Mayernfeld, mit eigenh. U.

Wien, 17. II. 1794.

17, (3) SS. Kalligraphische Handschrift in schwarzer Tusche auf Pergamentlibell mit 3 versch. gest. Bordüren (Franciscus Mayer fecit 1757) und kleineren von Hand gezeichneten Zierstücken. Die sauber ausgeführte Wappengouache in Goldrahmen und von drei Vignetten überhöht. Samtbezug (Bindebänder fehlen). Folio (316:375 mm). Das große Majestätssiegel in Messingkapsel angehängt.

 2.000,00

Mit drei Gegenzeichnungen, darunter Leopold Graf von Kolowrat-Krakowsky.

Der Samteinband fleckig und (v. a. am Vorderdeckel) berieben, der Rücken gebrochen; innen von guter Erhaltung.

Frank, Standeserhebungen III, 121.

Art.-Nr.: BN#23262 Schlagwörter: ,