[Monogramme]. Privatsammlung von Wappen und Monogrammen in farbigem Reliefdruck.

Wohl Wien, um 1900.

3 Bde. (von 8). Zus. 138 numerierte Bll. (durchgehend mit Schutzblättern) mit über 600 reliefierten farbigen Wappen- und Monogrammminiaturen. Halblederbände der Zeit mit goldgepr. Rückennumerierung ("5", "7" und "8"). 8vo.

 650,00

Die sehr fein geprägten Monogramme und Wappen mit zahlreichen (Farb-)Varianten. Durchgehend verso beschriftet und numeriert (187-236, 304-391); unter den Namen: Auersperg, Batthyany, Czernin, Esterhazy, Forgacz, Hoyos, Lobkowitz, Odescalchi, Schönborn, Szechenyi, Taaffe, Wasa, Zichy usw. Das "Durchl. Fürst Colloredo Mannsfeld" beschriftete Blatt mit Blindstempel der traditionsreichen Wiener Papierhandlung "M. Theyer & Sohn", aus der später die Firma Theyer & Hardmuth hervorging.

Berieben und etwas fingerfleckig.

Art.-Nr.: BN#23580 Schlagwörter: , ,