Sack, Erna, Sängerin (1898-1972). Portraitpostkarte mit eigenh. U.

O. O. u. D.

1 S. 8vo.

 90,00

Portrait en face, leicht zur Seite gewandt.

Erna Sack sang 1935 in der Uraufführung von Richard Strauss' "Die schweigsame Frau" die Rolle der Isotta. Die "deutsche Nachtigall", wie sie auch geheißen wurde, war eine von nur wenigen Sängerinnen, die "stimmlich in der Lage [war], die Tonhöhe des viergestrichenen c zu erreichen" (DBE).

"Ross"-Verlag, Negativ-Nr. 9798/1; am linken Rand eine weitere Unterschrift von zeitgen. Hand in Bleistift.

Art.-Nr.: BN#23900 Schlagwort: