[Franz Ferdinand, Erzherzog von Österreich (1863-1914)]. Sammlung von 8 Speisekarten und einem Operettenprogramm.

[Wien, Pula, Ragusa], 10.-16. IX. 1906.

Karton mit bildgeprägtem kaiserlichen Wappen. Je 16:11 cm.

 350,00

Lithographierte Speisekarten vom 10. bis 16. September 1906 für Déjeuners, Soupers und Diners während des Aufenthalts des Thronfolgers Franz Ferdinand in Dalmatien, wo er in Vertretung des erkrankten Kaisers den dort stattfindenden See- und Landungsmanövern beiwohnte. Auf der ersten Karte verso zwei handschriftliche Sitzpläne in Bleistift, welche die Sitzordnung an der Tafel um Erzherzog Franz Ferdinand beim Souper am 10. September und beim Déjeuner am folgenden Morgen festhalten ("ich", Kammervorsteher Karl Frhr. v. Rumerskirch, Ordonannzoffizier Graf Hartig, Flügeladjutant Major v. Brosch und - beim Déjeuner - der in Divacca zugestiegene Statthalter der Küstenlande, Prinz Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst). Weitere Reiseteilnehmer waren Fregattenkapitän Moritz Huber, Hofsekretär Urpani, Hofzahlmeister Zeller und Hofarzt Dr. Eisenmenger; unter diesen vier Bürgerlichen erscheint der Ranghöchste Huber als der wahrscheinlichste Bestandsbildner. Nachdem der Hofsonderzug am 10. September bereits um 19.35 Uhr den Südbahnhof verließ, dürfte das erste Souper bereits im Speisewagen stattgefunden haben.

Wohlerhalten.

Art.-Nr.: BN#25930 Schlagwörter: , , ,