[Bartal von Beleháza, György (Georg), Historiograph und Jurist (1785-1865)]. - Dessen Gattin. Eigenh. Mitteilung mit U. ("Hofräthin von Barthal").

O. O. u. D.

1 S. Qu.-8vo.

 65,00

Wohl an einen Maler: "Bis Samstag wünschen wir die Bilder wieder abholen zu lassen; könnte alles bis dahin nicht zugesagt werden, so haben [S]ie die Güte nur einstweilen das Fruchtstück zu firnis[s]en und die andern erst nach die Feiertage anfangen, da ich sie Montag nothwendig brauche [...]".

Der Gatte der Verfasserin, ein in Czalloköz geborener Rechtsgelehrter, veröffentlichte u. a. einen Kommentar zur mittelalterlichen Rechtsgeschichte Ungarns ("Commentariorum ad historiam status jurisque publici Hungariae aevi medii", 1827). Vgl. DBA I 56,167.

Papierbedingt etwas gebräunt.

Art.-Nr.: BN#26228 Schlagwörter: ,