Pratilli, Francesco Maria. Della Via Appia. Riconosciuta e Descritta da Roma a Brindisi. Libri IV.

Neapel, Giovanni di Simone, 1745.

(8), 566, (2) SS. Titel in rot und schwarz gedruckt. Mit gest. Titelvignette, 3 Faltkarten, 1 ganzs. Karte im Text sowie mehreren gest. Kopfstücken. Pergamentband der Zeit mit goldgepr. rotem Rückenschildchen. Dreiseitiger gesprenkelter Rotschnitt. Folio.

 2.800,00

Erste Ausgabe.

Einzige umfassende Monographie zur gesamten Via Appia; trotz seiner Mängel ein Standardwerk. "Travail important et rempli d'érudition" (Brunet). Wie sich im 19. Jh. herausstellte, war der italienische Priester und Geschichtsforscher Francesco Maria Pratilli (1689-1763) an einer großen Serie von geschickt betriebenen Quellenfälschungen beteiligt gewesen. "Als Werk über die gesamte Via Appia ist immer noch einzig F. M. Pratilli Della via Appia riconosciuta da Roma a Brindisi, Napoli 1745, leider voller unzuverlässiger Angaben und Fälschungen" (Pauly, RE II, 242).

Alte Bibliotheksstempel an Titel und Vorsatz; am Spiegel Exlibris der "Westdean Library". Gutes Exemplar.

Ebert 17903. Brunet IV, 857f.

Art.-Nr.: BN#26992 Schlagwörter: , ,