Goebbels, Joseph, NS-Politiker und Reichspropagandaminister (1897-1945). "Ins Tagebuch" und "Mahnung". 2 eigenh. Gedichtmanuskripte (12 bzw. 15 Zeilen).

Heidelberg, 15. V. 1920.

2 SS. Kl.-4to.

 3.000,00

"Ins Tagebuch| Ins Tagebuch gehört hinein | Ein wenig Lust und Sonnenschein, | Ein wenig Spiel und froher Tanz [...] | Auf der nächsten Seite ein klein Gedicht, | Dann über Dich selbst ein Strafgericht; | Auf jeder Seite ein Kampf um Gott, | Und ein bitterer Kampf um Dein täglich Brot".

"Mahnung | Laß Deine Augen klein nur Fenster sein, | Durch die der Sonnenschein ins Herz geht rein. | In Straßen und Gassen | Da bist Du verlassen, | Kehr' bei Dir drum ein, | Trag' Dein Glück, Deine Pein | In Dein Herz hinein. | Und Freude und Tränen | Und Liebe und Sehnen, | Und Schmerz und Lust | Trag' allein in der Brust. | Drum Deine Augen klein | Dürfen nur Fenster sein, | Durch die der Sonnenschein | Ins Herz geht rein".

Etwas angestaubt und gebräunt und mit kleinen Randläsuren.

Art.-Nr.: BN#28727 Schlagwort: