Mann, Golo, deutsch-schweizerischer Schriftsteller (1909-1994). Photographie mit eigenh. U.

Ô. O. u. D.

1 S. 148:107 mm.

 80,00

Der Sohn des Nobelpreisträgers Thomas Mann war Zeit seines Lebens ein anerkannter Kommentator des Zeitgeschehens und Historiker. Zu Golo Manns bekanntesten Werken gehört die "Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts", welche den Rang eines Standardwerks erlangte und in einer Millionenauflage erschienen war. Nach seiner Emigrantion während des aufkeimenden Nationalsozialismus in Deutschland kehrte er in den 50er Jahren wieder nach Deutschland zurück. Dort verkehrte er mit Politikern wie Konrad Adenauer und Willy Brandt, für welchen er auch als Berater arbeitete.

Art.-Nr.: BN#30241 Schlagwörter: ,