Rilke, Rainer Maria, Dichter (1875-1926). Eigenh. Widmung in: Die Liebe der Magdalena. Ein französischer Sermon, gezogen durch den Abbé Joseph Bonnet aus dem Manuskript Q I 14 der Kaiserlichen Bibliothek zu St. Petersburg. Übertragung durch Rainer Maria Rilke. Leipzig, Insel-Verlag (W. Drugulin), 1912.

Schloß Duino, Frühling 1912.

50, (2) SS. Originaler bedr. Pappband. 8vo.

 3.500,00

Vortitel mit eigenh. Widmung von Rainer Maria Rilke (in Bleistift) an die österreichisch-schweizerische Dichterin und Erzählerin Regina Ullmann (1884-1961): "Regina Ullmann | herzlichen Gedenkens | R M Rilke", datiert "Schloß Duino bei Triest, Frühling 1912". Die Dichterin führte seit 1908 einen regen Briefwechsel mit Rilke, der später zu ihrem Förderer und Mentor wurde. Die beiden lernten einander erst 1912 persönlich kennen.

Durchgehend stärker fleckig. Einband etwas bestoßen; Deckel minimal aufgebogen, Schwanz etwas eingerissen.

Sarkowski 1031. Ritzer E 64.

Art.-Nr.: BN#30687 Schlagwörter: , , ,