Aviler, Augustin Charles d' / Vignola, Giacomo Barozzi da. Anhang zu der ausführlichen Anleitung der ganzen Civil-Baukunst, des J. Bar. de Vignola, welche von dem Sr. A. C. Daviler, Königlichen Französischen Baumeister herausgegeben worden, welcher die Vermehrungen an Kupfern sowohl als der Erklärung derselben, die in der neuesten Französischen Ausgabe dieses Buches angetrofen worden, enthält. Aus dem Französischen übersezt.

Augsburg, Johann Georg Hertel, 1759.

23, (1) SS. Titel in rot und schwarz gedruckt. Mit 33 (vielfach gefalt.) Kupfertafeln. Lederband der Zeit. 4to.

 450,00

Einzige Ausgabe.

Vollständiges Exemplar des seltenen, separat erschienenen und folglich häufig fehlenden Anhangs zur deutschen Übersetzung von d'Avilers "Cours d'architecture" (1691), dessen Augsburger Ausgabe 1747 und dann erneut 1759 erschienen war. Über ein Jahrhundert lang galt diese bedeutende barocke Architekturlehre auf Basis Vignolas, theoretisches Hauptwerk des Verfassers, als das beste architekturwissenschaftliche Werk Frankreichs. D'Aviler (1653-1700), der 1664 auf der Grand Tour von algerischen Korsaren gefangengenommen wurde und sechzehn Monate in Sklaverei verbrachte, entwarf eine - nicht verwirklichte - Moschee für Tunis und baute die Porte du Peyrou in Montpellier sowie zahlreiche bedeutende Gebäude in Nîmes, Carcassonne, Toulouse und Béziers.

Der Text behandelt Sitze, Fenster, Kamine, Treppen, Eisengeländer, Täfelungen und Deckenverkleidungen; unter den dazugehörigen Kupferstichen auch Pläne und Fassadenrisse.

Einband beschabt; Ecken und Kanten bestoßen. Stellenweise kl. Wurmgang im Bug; zu Beginn leicht wasserrandig. Die untere Ecke des Titelblatts ohne Textverlust ausgerissen.

OCLC 824189763 (Ex. der BSB München). Vgl. Thieme/Becker II, 280. Nicht bei Avery oder Fowler. Nicht im Kat. der Ornamentstichslg. Berlin. Nicht bei Fromm.

Art.-Nr.: BN#32889 Schlagwörter: ,