Doppler, Franz, Flötist und Komponist (1821-1883). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit U.

Wien, 27. VIII. 1881.

1 S. Qu.-8vo. Alt auf Trägerpapier montiert.

 850,00

Zwei Zeilen mit unterlegtem Text aus der Szene des Derwisch aus seiner Oper "Wanda" (III. Akt, 1. Szene).

Franz Doppler war Erster Flötist am deutschen Theater in Pest und gehörte 1853 zusammen mit seinem Bruder Karl und dem Kollegen Erkel zu den Gründern des ersten ungarischen Symphonieorchesters. Hernach mit seinem Bruder auf Konzertreisen gehend, begegneten sie u. a. Franz Liszt und traten 1856 zusammen mit Karl Hubay, dem Vater des berühmten Geigers Jeno Hubay, in London auf. 1858 wurde Doppler Erster Flötist und Dirigent an der Wiener Hofoper, später auch Chefdirigent, blieb jedoch stets der Flöte treu.

Art.-Nr.: BN#35268 Schlagwort: