Hirschberg-Pospischil, Maria, Schauspielerin (1864-1943). Eigenh. Briefkarte mit U.

Abbazia [Opatija], 18. IV. 1893.

2 SS. 12mo.

 80,00

An einen nicht namentlich genannten Freund: "[…] Abbazia ist sehr schön, u sehr viele Bekannte sind hier. Zufällig der Minister Schönborn - Dumba - Oberleutnant Löwy u viele andere […]".

Bereits als 16jährige erhielt sie ein Engagement am Böhmischen Nationaltheater im Rollenfach der sentimentalen und tragischen Liebhaberin. Danach spielte sie am Deutschen Theater Berlin, am Wiener Burgtheater, an dem von Ludwig Barnay geleiteten Berliner Theater, am Berliner Lessing-Theater sowie in Dresden und Hamburg. Danach wurde sie Intendantin im nordböhmischen Aussig (Ústí nad Labem) und führte dort Oper und Schauspiel zur Blüte.

Art.-Nr.: BN#37576 Schlagwörter: ,