Rath, Willy, Schriftsteller und Regisseur (1872-1940). Eigenh. Brief mit U.

München, 12. VIII. 1909.

2 SS. auf Doppelblatt. Kl.-4to.

 80,00

An den Musikkritiker und Librettisten Richard Batka (1868-1922): "Verbindlichen Dank für die Aufforderung zur Mitarbeit bei Ihrem neuen Zeitschrift-Unternehmen, die ich jedenfalls Ihnen verdanke. Gleichzeitig schreibe ich Herrn Richard Specht (da ich ja für Musikschriftstellerei nicht, für Schauspielerkritik etc. dagegen m. E. sehe 'in Betracht komme') [...] Wenn eine dauernde Verbindung mit der 'Zeitschrift f. Musik u. Theater' zustande kommt, ist ja meine Sehnsucht nach einer Wiener Oper fürs Erste gestillt; wiewol [sic] ich nach wie vor dankbar sein würde, wenn sich eine Mitarbeit am Wr. Fremdenblatt oder an einer andern dortigen Tageszeitung früher oder später verwirklichen liesse [...]".

Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.

Art.-Nr.: BN#38110 Schlagwort: