Schrödter, Fritz, Tenor (1855-1924). Eigenh. Widmung mit U.

Wien, 5. IV. 1902.

1 S. Qu.-8vo.

 60,00

"Künstler = Könner!? Kritiker = Kenner!? […]".

Gefaltet. Der aus Leipzig stammende Sänger studierte in Köln, debütierte in Berlin und sang von 1885 bis 1915 im Ensemble der Wiener Hofoper. Zu seinen wichtigsten Partien zählten u. a. David, Max, Turridu, Canio, Eisenstein, Loge, Pinkerton und Hoffmann.

Art.-Nr.: BN#39279 Schlagwort: