Liechtenstein, Alfred Prinz von, Politiker (1842-1907). Ausschnitt mit eigenh. U.

Waldstein bei Peggau, o. J.

2 Zeilen. Quer-8vo.

 80,00

Seit 1873 Anführer eines konservativen Komitees zog Liechtenstein in den Landtag des Herzogtums Steiermark ein und gehörte diesem bis 1899 an. Im Jahr 1879 wurde er außerdem Abgeordneter des Österreichischen Reichsrates und trat nach dem Tod seines Vater 1887 das erbliche Mandat im Herrenhaus an, wo er die Leitung des klerikalen Flügels der Konservativen übernahm.

Auf der Rückseite farbige Illustrationen und Text in Rot-Schwarz-Druck.

Art.-Nr.: BN#41153 Schlagwörter: ,