Ruber, Ignaz Edler von, Jurist und Politiker (1845-1933). Eigenh. Visitenkarte.

O. O. u. D.

4 Zeilen. Visitkartenformat.

 60,00

Visitkarte mit lithogr. Trauerrand und Namen mit handschriftlichem Zusatz: "einstmals Geh. Rath -- Mitglied des Herrenhauses -- Justizminister u Erster Präsident des obersten Gerichts- u. Kassationshofes".

Ignaz Edler von Ruber wechselte 1896 nach einer juristischen Laufbahn als Sektionschef ins Justizministerium, das er 1897-1899 als Justizminister in den Kabinetten Gautsch und Thun leitete. Danach stieg er bis zum Präsidenten des Obersten Gerichtshofs auf, wo er mitunter umstrittene Urteile fällte.

Art.-Nr.: BN#41345 Schlagwort: