Caroline von Hessen-Homburg, Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt (1771-1854). Eigenh. Brief mit U.

O. O., (wohl nach 1840).

1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse verso.

 950,00

An die Tochter von Friedrich Schiller, Caroline Luise Friederike Schiller (1799-1850), verehel. Junot, mit der Bitte, ihr Beileid zu einem traurigen Ereignis weiterzuleiten: "Meine liebe Caroline wenn Sie den Eltern des liebenswürdigen u. nunmehr verklärten Engel schreiben so sagen Sie ihnen ich bitte wie sehr ich ihren Schmerz theile - selbst will ich der guten Christel nicht schreiben weil ich aus Erfahrung nur zu gut weis das so etwas nicht gut ist [...]".

Mit Siegelrest, der Spur einer alten Faltung und Ausriss durch Brieföffnung; papierbedingt leicht gebräunt.

Art.-Nr.: BN#42815 Schlagwort: