[Biblia syriaca - NT]. Gutbier, Aegidius (Hg.). Novum Domini Nostri Jesu Christi Testamentum Syriace, cum punctis vocalibus [...].

Hamburg, impensis autoris, 1664[-1667].

3 Teile in einem Bd. (32), 604 SS. 146, (62) SS. 55, (1) SS. Schwarzer Lederband der Zeit auf 4 Bünden. Dreiseitiger ziselierter Goldschnitt. Wolkenkleistervorsätze. 8vo.

 350,00

Zweiter Druck der ersten Ausgabe, kenntlich an der korrigierten Paginierung (S. 524-525); die Anhänge mit syrischem Lexikon und Kommentar, die erst 1667 erschienen. "Gutbier war einer der bedeutendsten Orientalisten seiner Zeit. Er errichtete eine Druckerei im eigenen Hause und ließ die Typen zu der Übersetzung des Neuen Testaments in syrischer Sprache mit großen Kosten anfertigen und in seiner eigenen Druckerei im Hause drucken" (ADB).

Etwas gebräunt. Ohne den gestochenen Titel sowie Titel und Vorstücke des Lexikons. Der Einband an Ecken und Kanten etwas berieben. Alte schwedische Katalogbeschreibung einmontiert; alter Besitzvermerk am Vorsatz entfernt; am Innendeckel hs. Besitzvermerk "M. Klintberg".

Darlow/Moule 8966. Reske 342. Graesse VII, 103. ADB X, 215.

Art.-Nr.: BN#45109 Schlagwörter: ,