Sorel, Georges. Réflexions sur la violence.

Paris, Librairie de "Pages libres", 1908.

XLIII, 257, (3) SS. Bedruckte Originalbroschur. 8vo.

 4.500,00

Erste Ausgabe.

"Sein wichtigstes und wirkungsvollstes Werk sind die Reflexionen über Gewalt […] Sie sind hervorgegangen aus Sorels Artikeln im 'Mouvement socialiste'. Er verteidigt die Gewalt, die er vom Zwang unterscheidet. Gewalt braucht nicht notwendig von Roheit begleitet zu sein. Sorel betrachtet sie als ein Werkzeug des moralischen Fortschritts […]" (Ziegenfuß/J.).

Unaufgeschnitten; Rücken leicht rissig, Umschlag mit kleinen Randdefekten.

Stammhammer III, 317, 28. Ziegenfuß/J. II, 566.

Art.-Nr.: BN#47518 Schlagwort: