Mozart, Wolfgang Amadeus. Il Flauto Magico. Dramma per musica […] Die Zauberfloete. Grosse Oper in zwey Ackten.

Bonn, N. Simrock, [1814].

Gest. Titel, 1 S. gest. Personenverzeichnis und SS. 3-363 gest. Noten. Plattennummer 1092. Zeitgenössisches rotes Halbmaroquin mit goldgepr. Rücken- und Deckeltitel. Folio (264 x 325 mm).

 18.500,00

Erste Ausgabe der Orchesterpartitur, mit dem Libretto von Emanuel Schikaneder. Die Oper wurde am 30. September 1791 in Schikaneder Freihaustheater uraufgeführt und zählt heute zu den weltweit bekanntesten und am häufigsten inszenierten überhaupt.

Gering gebräunt; vereinzelt kleine Annotationen in Bleistift; durchgehende zeitgenöss. kleine Nahtspur am linken oberen Rand. Der attraktive Einband kaum berieben. Provenienz: Zunächst im Besitz des Berliner Komponisten und Musikpädagogen Carl Friedrich Rungenhagen (1778-1851), einem engen Freund Zelters, mit seinem eigenh. Besitzvermerk am Titel: "Von Fr. H-d am 13. 9br 1822 an C. F. Rungenhagen". Später im Besitz des Philologen und Musikwissenschaftlers Friedrich Spiro (1863-1940) mit dessen eh. Besitzvermerk am Titel verso (datiert Berlin 1886) sowie Stempelung. Zuletzt in der Sammlung Pierre Bergé (1930-2017) mit dessen Exlibris am vorderen Innendeckel.

KV 620. RISM M 4772. Clément 1172. Riemann 616. Sonneck 119. Towers 680. Hirsch II, 681.

Art.-Nr.: BN#47736 Schlagwort: