Lasso, Orlando di. Magnum opus musicum [...] complectens omnes cantiones quas motetas vulgo vocant [...].

München, Nicolaus Henricus, 1604 [recte: 1603].

229 Bll. Schweinslederband der Zeit auf 5 Bünden mit reicher Blindprägung und dreiseitigem Farbschnitt (Schließen fehlen). Vorderer Einbanddeckel mit Prägung "Bassus 1610". 4to.

 18.000,00

Von größter Seltenheit.

Der Versuch einer Gesamtausgabe durch die Söhne Ferdinand und Rudolph Lasso, die 516 Motetten enthält und dem regierenden Herzog Maximilian von Bayern mit einer zweiseitigen Widmung dediziert ist (dat. 1.1.1604). Einzelband aus einem der berühmtesten Titel der Musikliteratur, von dem insgesamt sechs Stimmbücher in Typensatz erschienen sind. Mit schöner Titelbordüre im Holzschnitt.

Titel mit zwei kleinen Schadstellen (ohne Textverlust restauriert). Sehr gut erhalten.

RISM L/LL, 1019. Eitner I, 59. Wolffheim II, 1842. Hirsch III, 886. Leuchtmann I, S. 59. Abbildung des Titels des Cantus in Leuchtmann/Schaefer, O. di Lasso. Prachthandschriften u. Quellenüberlieferung (Ausst.-Kat. München 1994), S. 63.

Art.-Nr.: BN#48015 Schlagwörter: ,