Hegel, Schleiermacher, Ranke u. v. m.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, Philosoph (1770-1831). Anmeldungsbogen mit eigenh. Bemerkung und U.

Berlin, 9. IV. 1827.

4 SS. auf Doppelblatt. Folio.

 4.500,00

Anmeldungsbogen des klassischen Philologen August Dühr (1806-96), dessen Vorlesungsbesuche vom WS 1824/25 bis zum SS 1827 von den Vortragenden jeweils mit eh. U. und einer Bemerkung vermerkt sind. Dühr besuchte Hegels Vorlesung über die "Philosophie der Geschichte", der dazu vermerkte: "den fleissigen Besuch bezeugt Hegel 9/4 27".

Weitere eigh. Einträge stammen von den Theologen Friedrich Schleiermacher (2 Einträge), August Tholuck, Philipp Konrad Marheineke, August Neander, Friedrich Strauß, Friedrich Bleek, Ernst Wilhelm Hengstenberg, Friedrich Uhlemann, Anton Pelt und Georg Rheinwald, von den Historikern Leopold von Ranke und Friedrich von Raumer, dem klassischen Philologen August Boeckh, dem Geographen Carl Ritter sowie von dem Philosophen Leopold von Henning. August Dühr war später Konrektor am Gymnasium Friedland, veröffentlichte zahlreiche Schriften und war mit vielen Wissenschaftlern befreundet.

Etwas fleckig und mit Randläsuren. Bedeutendes Dokument zur frühen Gelehrtengeschichte der 1809 gegründeten Universität Berlin.

Art.-Nr.: BN#49602 Schlagwörter: , ,