Schott, Walter, Bildhauer und Medailleur (1861-1938). Eigenh. Briefkarte mit U.

Berlin, 30. III. 1904.

1½ SS. 8vo.

 160,00

An Herrn Woiz mit Glückwünschen zu dessen Erfolg in Wiesbaden: "Wenn ich Ihnen auch erst verspätet meiner und meiner Frau herzlichste Glückwünsche sende, zu dem großen Erfolge, den Sie in Wiesbaden errungen, so meinen wir es darum nicht minder herzlich und aufrichtig. Ich habe sehr aufregende Zeit hinter mir und benutze den ersten [Tag den] ich mit klarem Kopf wieder in die Welt blicke um Ihnen zu schreiben und zu sagen wie wir uns mit Ihnen gefreut! [...]".

Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf und einem gedr. Lageplan seines Ateliers verso. Mit kleiner Fehlstelle durch Abrieb.

Art.-Nr.: BN#53239 Schlagwörter: ,