Hesse, Hermann, Schriftsteller und Nobelpreisträger (1877-1962). Eigenh. Bildpostkarte mit U.

Wohl Montagnola, um 1947.

½ S. 8vo.

 750,00

An den Komponisten Peter Escher: "Wohl Ihnen, dass Sie an einer Oper arbeiten! Geniessen Sie dies Glück, u. möge es lange nachhalten! Ich kenne das Leben mit einer grössern eigenen Arbeit seit Jahren nicht mehr, aber ich habe es oft u. reichlich gehabt, u. bin dankbar dafür".

Peter Escher arbeitete 1947/48 an seiner ersten Oper "Bergvolk". Er vertonte auch einige Gedichte von Hermann Hesse.

Beiliegend gedruckte Faltkarte mit faksimiliertem Dank für Glückwünsche sowie gedrucktem Foto von Hesse mit seiner Enkelin Sibylle (geb. 1945), fotografiert von deren Vater, Hermann Hesses jüngstem Sohn Martin (1911-68).

Art.-Nr.: BN#54189 Schlagwort: