Kampf, Arthur, Maler (1864-1950). Eigenhändige Sentenz mit U.

Berlin, Oktober 1927.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung und gedr. Fußzeilen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 550,00

"Deutschland kann nur einer grossen Zukunft entgegen gehen, wenn es mehr unsere Geschlossenheit und Einigkeit hat! [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Der Aachener Maler Arthur Kampf war während der Zeit der Weimarer Republik Rektor der Hochschule für Bildende Künste in Berlin (1915-1925) und Mitglied im "Verein Berliner Künstler".

Koslowsky 259.

Art.-Nr.: BN#55340 Schlagwort: