Kraus, August, Bildhauer und Medailleur (1869-1934). Ms. Sentenz mit eigenh. U., eh. Korrekturen, eh. ausgefülltem Formularteil und eh. Namenszug.

Berlin-Grunewald, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung, gedr. Fußzeilen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 450,00

"Deutschlands Zukunft wird besser, wenn sich zunächst die zum Führen Berufenen bewusst werden, dass Gottbegnadetsein heisst Volk und Vaterland verpflichtet zu sein das Höchste zu erstreben. Nur durch Höchstleistungen ist die Achtung der Welt zu erringen! Wie in physischer Beziehung der Record den Helden macht, so in geistiger die Qualität. Eine grosse Aufgabe hat hier die deutsche Frau zu erfüllen, ich meine nicht diejenige, die mit dem Manne in Wettbewerb tritt, sonders ganz besonders die liebende Frau, die imstande ist jedes Opfer zu bringen, um den Mann in seinem Streben nach dem Höchsten zu unterstützen [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Koslowsky 137.

Art.-Nr.: BN#55381 Schlagwort: