Kruse, Walther, Hygieniker (1864-1943). Eigenhändige Sentenz mit U.

[Leipzig], o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung und gedr. Fußzeilen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350,00

"Der Deutsche ist von guter Rasse und hat eine grosse Zukunft. Aber er muss endlich die politischen Kinderschuhe ausziehen [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei der Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Der Bakteriologe Kruse war einer der Erstbeschreiber des Erregers der bakteriellen Ruhr (Dysenterie). Später wandte er sich der Erb- und Rassenhygiene zu und trug so nicht nur zur Entwicklung der nationalsozialistischen Rassenhygiene bei.

Mit kleinen Randein- und Randausrissen.

Koslowsky 94.

Art.-Nr.: BN#55389 Schlagwörter: ,