Lilienfein, Heinrich, Schriftsteller (1879-1952). Eigenhändige Sentenz mit U., eh. ausgefülltem Formularteil und eh. Namenszug.

Weimar, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre, gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm). Mit Beilage (s. u.).

 550,00

"Aus dem Deutschland von heute auf das von morgen zu schließen, hieße verzweifeln. Ideologien rückwärtsgewendeter Träumer oder blindwütiger Fortschritts-Derwische verfinstern den Horizont; einem Heer von Energien ohne Geist steht eine winzige Minderheit von Geistern ohne Energie fassungslos gegenüber; die Erwachsenen eines ganzen Geschlechts strecken die Massen vor den Unmündigen. Es ist ein gefährliches Schlagwort, daß Deutschlands Zukunft auf seiner Jugend beruhe [...]".

Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Beiliegend eine ms. Sentenz mit einer hs. Korrektur gleichen Inhalts in Oktavformat, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

Koslowsky 92.

Art.-Nr.: BN#55413 Schlagwort: