Daumas, [Eugene]. Die Pferde der Sahara.

Berlin, Allgemeine Deutsche Verlags-Anstalt, 1858.

2 Bde. in einem. VI, 202 SS. VI, 114 SS. Moderner orangefarbener Leinenband. 8vo.

 850,00

Zweite deutsche Auflage (frz. Erstausgabe 1851); eine englische Übersetzung sollte erst 1863 erscheinen.

Der französische Kavalleriegeneral Melchior Joseph Eugène Daumas (1803-71) war lange Zeit "directeur des affaires d'Algerie" und diente auch als Kriegsminister. "De 1837 à 1839, il avait rempli, auprès d'Abd-el-Kader, à Mascara, les fonctions de consul, et en 1847 il fut chargé d'une mission spéciale auprès de l'Emir, alors détenu au fort Lamalgue, à Toulon. Ces relations amicales expliquent la part prise par Abd-el-Kader à certains ouvrages du Général Daumas" (Mennessier de la L.).

Mit Notizen und Anstreichungen in Buntstift. Zeitgenöss. hs. Besitzvermerk "Berkovich" an Titel und Vorwort. Einrisse in Titelblatt und Inhaltsverzeichnis unschön mit Klebeband geflickt.

Vgl. Mennessier de la Lance I, 348. Huth 178. Nicht bei Fromm.

Art.-Nr.: BN#56146 Schlagwörter: , ,