Sarenbach, Ernst Rinna von. Repertorium der vorzüglichsten Kurarten, Heilmittel, Operationsmethoden etc., welche während der letzten vier Jahrzehende angewendet oder empfohlen worden sind. Für Arzte und Wundärzte als klinische Memorabilien aus der Literatur jenes Zeitraums zusammengetragen und alphabetisch geordnet.

Wien, Anton Strauß' sel. Witwe, 1833.

2 Bände. X, 590 SS. 631, (1) SS. Halblederbände der Zeit mit doppelten goldgepr. Rückenschildchen in rot und grün sowie etwas Rückenvergoldung. Dreiseitiger Farbschnitt. gr.-8vo.

 350.00

Erste Ausgabe; selten. Erst 1835/36 sollten in Güns zwei weitere, hier nicht vorliegende Bände mit dem Nebentitel "Klinisches Jahrbuch des laufenden Jahrzehnts" erscheinen.

Gutes, sauberes Exemplar in dekorativen, kaum beriebenen Einbänden. Am vorderen Innendeckel Buchhändlermarke der 1892 gegründeten Buchhandlung Ed. Miksch, Aussig, die auch ein "Spezialantiquariat für Bohemica" betrieb (Öhlberger 141, mit Abb.). Aus der Bibliothek und mit Exlibris des tschechisch-österr. Pharmakologen Emil Starkenstein (1884-1942), dessen Sammlung insbesondere für die darin enthaltenen Kräuterbücher berühmt war. Starkenstein war Professor an der Deutschen Universität Prag und "erfand das Mittel Vasano gegen Seekrankheiten und alle durch Störung des Gleichgewichts verursachten Krankheiten" (DBE). Nach Emigration in die Niederlande 1939 wurde er dort verhaftet, nach Mauthausen deportiert und dort ermordet.

Engelmann 468. Hirsch/Hübotter IV, 821. Lesky 549. Wellcome IV, 530. Nicht bei Osler und Waller.

Stock Code: BN#12325 Tag: