Hufeland, Christoph Wilhelm. Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern.

Wien und Prag, Franz Haas, 1797.

2 Teile in 1 Bd. XVI, 212 SS. (4), 237, (1) SS., l. w. Bl. Mit gest. Frontispiz (Weinrauch sc.). Halblederband der Zeit mit doppelten goldgepr. Rückenschildchen. Florale Buntpapiervorsätze. Dreiseitiger Rotschnitt. 8vo.

 350.00

Unautorisierter Wiener Nachdruck im Jahr der Erstausgabe dieses Hauptwerks aufgeklärter Gesundheitslehre (ab 1805 unter dem Titel "Makrobiotik" bekannt). Der Weimarer Hofmediziner Hufeland (1762-1836) behandelte auch Schiller, Wieland und Herder. "One of the most popular books of its time on personal hygiene" (Garrison/M.), wurde das Werk in alle europäischen Sprachen übersetzt.

Wie stets papierbedingt durchgehend etwas gebräunt; Ecken und Kanten schwach bestoßen. Am Titel hs. Besitzvermerk "Parochiae Szenográd"; verso gelöschter Stempel. Letzte Bll. mit kl. Wurmspuren (kein Textverlust).

Blake 224. Hirsch/Hübotter III, 331f. Goedeke VI, 257, 7. Vgl. Slg. Borst 778. Garrison/Morton 1602. Wellcome III, 310. Blocker Coll. 201. Heirs of Hippocrates 1183.

Stock Code: BN#14236 Tag: