Fessler, [Ignaz Aurelius]. Marc-Aurel. Vierte verbesserte Auflage.

Breslau, o. Dr., 1801.

4 Bde. 263, (1) SS. 383, (1) SS. 399, (1) SS. 383, (1) SS. Mit 4 gest. Titelblättern und 4 gest. Frontispizen. Dunkelbraune Pappbände der Zeit mit goldgepr. Deckel- und Rückenfileten sowie doppelten goldgepr. Rückenschildchen in rot und blau. Dreiseitiger Farbschnitt. Lesebändchen. 8vo.

 240.00

Vierte Ausgabe (EA 1790-92) des historischen Romans.

Der österreichische Kapuziner und Orientalist Feßler (1756-1839) trat 1791 zum evangelischen Glauben über und wurde "1798 preußischer Staatsbeamter in Berlin, wo er als Erzähler, Publizist und Reformer der preußischen Freimaurerei tätig war. Jean Paul, Fichte, Schelling und die Brüder Schlegel zählten zu seinen Bekannten. 1809 ging Feßler als Prof. der Orientalistik nach St. Petersburg, wurde 1819 Bischof der deutschen Gemeinde in Rußland und war zuletzt Superintendent in St. Petersburg" (DBE).

Dekorativ gebundenes Exemplar; nur innen wie meist papierbedingt etwas braun- bzw. stockfleckig.

Vgl. Goedeke V, 494, 2.

Stock Code: BN#15099 Tag: