Alexis, W[illibald] (d. i. Häring, Georg Wilhelm Heinrich). Wiener Bilder.

Leipzig, F. A. Brockhaus, 1833.

VI, 453, (1) SS. Halblederband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und etwas Rückenvergoldung sowie Monogramm "A.V.". Buntpapiervorsätze. 8vo.

 300.00

Erste Ausgabe.

Über "das Panorama", "Straßenleben", den Kahlenberg, den Wien, die Wiener Küche, "Fiaker", "Volkstheater", "Burgtheater", den Prater, "eine Donaufahrt", Aristikratie, Liberalismus und Aufklärung u. v. a.

Der aus Breslau gebürtige Schriftsteller Willibald Alexis (1798-1871) gab nach Erscheinen seines ersten Romans "Walladmor" (1824) eine vielversprechende Juristenkarriere auf und widmete sich der Publizistik und Herausgabe von Zeitschriften.

Einband berieben; Gelenke etwas angeplatzt; papierbedingt leicht gebräuntes Exemplar aus der berühmten Bibliothek des Erzherzogs Anton Viktor (1779-1835), der dekorative Einband mit dessen goldgeprägtem Monogramm am Rücken. Selten.

Gugitz I, 2532. Slg. Mayer 2217. Kosch I, 790.

Stock Code: BN#16893 Tag: