Ettighofer, Paul Coelestin, Schriftsteller (1896-1975). Eigenh. Bildpostkarte mit U.

[Euskirchen, 21. XII. 1950].

1 S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse.

 40.00

An Josef Wesely.

"Ihnen, lieber Herr Wesely, alles Gute zu Weihnachten und zum Jahreswechsel und besten Dank für Ihren freundlichen Kartengruß. Anbei eine Ansicht aus einem Bonner Winkel, ehe die Bomben fielen […]".

Ettighofer hatte in den dreißiger Jahren zahlreiche als Tatsachenberichte deklarierte Kriegsbücher und Reiseschilderungen sowie Sachbücher über Afrika verfaßt, die deutlich antisemitische Wendungen und nationalsozialistische Bekenntnisse enthielten. Während des Krieges bei einer Propagandaeinheit in Finnland und Frankreich, wurde er 1946 aus englischer Kriegsgefangenschaft entlassen, konnte aber an seine alten Erfolge nicht mehr anschließen. Seit 1949 arbeitete er bei der "Kölner Rundschau" und schrieb Romane sowie Sachbücher.

Stock Code: BN#18749 Tag: