Hugo Thimig, Schauspieler und Theaterdirektor (1854-1944). Portraitpostkarte mit eigenh. U.

O. O. u. D.

1 S. 8vo.

 50.00

Portrait en face.

Der aus Dresden stammende "Charlie Chaplin der Bühne" (zit. n. Czeike V, 448) war 1874-1923 Mitglied und 1912-17 auch Direktor des Burgtheaters. Später am Theater in der Josefstadt, brillierte Thimig im Charakterfach wie in zahlreichen komischen Rollen. Als Sammler von Theatralia trug der Vater von Helene (1889-1974), Hans (1900-1991) und Hermann (1890-1982) Thimig eine umfangreiche Sammlung zusammen, die den Grundstock der Theater-Sammlung der Österreichischen Nationalbibliothek, des heutigen Österreichischen Theatermuseums, bildete.

Aus dem Atelier Pietzner.

Stock Code: BN#19296 Tag: