Schweickhardt von Sickingen, Franz Xaver. Darstellung der k. k. Haupt- und Residenzstadt Wien. [...] Erste [bis dritte] Abtheilung.

Wien, Mechitaristen, 1832.

3 Bände. 308 SS. 302 SS. 291, (12), LIX SS. Mit zusammen 16 gest. Tafeln (davon 7 mehrfach gefaltet). Marmorierte Pappbände der Zeit mit Rückenschildchen und -vergoldung. Dreiseitiger Farbschnitt. 8vo.

 1,500.00

Komplettes Exemplar der bekannten Wien-Topographie, alle Bände in erster Ausgabe. Die schönen Tafeln bringen neben einer Gesamtansicht auch Veduten der bedeutendsten Plätze und Straßen der Stadt. Der dritte Band behandelt die 34 Vororte Wiens, die 6 Tafeln dieser Abteilung bilden über Leopoldstadt, Rennweg, Wieden, Spittelberg und Rossau einen geschlossenen Panoramazyklus der Wiener Vorstädte von der Bastei aus gesehen.

Teils etwas braun- bzw. stockfleckig, die Originalumschläge jeweils beigebunden. Sehr schönes Exemplar aus der Sammlung des Wiener Brauindustriellen Josef Wünsch (1843-1916) mit seinem Exlibris am vorderen Innendeckel. Zuvor im Besitz im Besitz des deutschen Medizinhistorikers Christian Friedrich Harleß (1773-1853) mit seinem eigenh. Akzessionsvermerk m. U. am fliegenden Vorsatz ("zu Wien 1832 bei der Versammlung der Naturforscher und Ärzte erhalten").

Slg. Mayer 422. Slg. Eckl IV, 577 u. 578 (nur das Panorama). Czeike V, 181. Nebehay/Wagner III, 679.

Stock Code: BN#20205 Tag: