Roskovány, August von, Bischof von Waitzen und Neutra (1807-1892). Brief mit eigenh. U.

Waitzen, 9. X. 1852.

1 S. Folio. Mit unter dem ungarischen Text stehender Übersetzung ins Deutsche.

 100.00

"Nachdem Se. Hochwürden Hl. Stefan Ellenbacher Pfarrer von Csömör von Se. Majestät zum Domherrn ernannt wurde, und hierdurch die Pfarrstelle von Csömör erledigt erscheint, so wird gemäß dem Euer Hochg. gebührenden Patronatsrechte zufolge um Praesentirung eines Individuums hiezu ersucht".

August von Roskovány war 1851 Bischof von Waitzen geworden "und brachte die durch sechsjährige Sedisvakanz zerrüttete Diözese in Ordnung. Ab 1859 Bischof von Neutra, gelang es ihm bald, die finanziellen Schwierigkeiten der Diözese zu überwinden. Er widmete sich vor allem der Erziehung und stiftete für diesen Zweck einen namhaften Fonds [...] Als unermüdlicher Sammler kirchlicher Urkunden machte er sich [...] sehr verdient. Seine vielbändigen Sammelwerke sind wichtige Quellen zur ungarischen Kirchengeschichte des 19. Jahrhunderts" (ÖBL IX, 258f.).

Stock Code: BN#20470 Tags: ,